Ökologie

Günter Weilinger betreibt einen landwirtschaftlichen Betrieb in Jedenspeigen an der March im Vollwerb, der knapp 100 ha landwirtschaftliche Nutzfläche umfasst. Der Schwerpunkt des Betriebes liegt auf dem Weinbau, der auf 7 ha Fläche in den besten Hanglagen rund um Jedenspeigen betrieben wird. Die Qualitätsweinproduktion umfasst verschiedene Weiß- und Rotweinsorten (v.a. Grüner Veltliner, Welschriesling, Sauvignon blanc, Riesling, Blauburger, Zweigelt und Roter Veltliner). Die Weine werden ab Hof verkauft und können zusammen mit Bränden und Likören am Betrieb erworben werden. Als Marchweingärtner verfolgt das Weingut Weilinger einen integrierten naturnahen Anbau mit der Förderung von Nützlingen. Zahlreiche Preise wie der Gault Millau Spargelwein-Preis belegen die besondere Qualität!

Zusätzlich werden auf 90 ha Ackerfläche vor allem Gerste, Weizen, Roggen, Zuckerrübe, Sonnenblume und Raps angebaut. Auf vier Feldstücken mit zusammen 2 ha in der Marchniederung und im Weinbaugebiet setzt der Betrieb Naturschutzmaßnahmen im Zuge des Programmes WFR zur Pflege ökologisch wertvoller Flächen um.